nach oben

Zwei neue Referendare an der Helene-Weber-Schule

Michael Pierdzioch und Sabrina Sontag

seit 1. Februar 2019 an der Schule


Michael Pierdzioch ist für sein Referendariat aus dem Schwarzwald (Villingen-Schwenningen) nach Oberschwaben gekommen. Nach dem Abitur am dortigen Gymnasium zog es ihn nach Frankfurt/Main, wo er bei der genossenschaftlichen Investmentgesellschaft Union Investment die Ausbildung zum Investmentfondskaufmann absolvierte, welche durch einen integrierten Aufenthalt an einem Londoner College die Zusatzqualifikation ‚international‘ erhielt.

 

Darauf aufbauend entschied er sich für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung auf den Bereich Finanzdienstleistungen an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Während dieser Zeit sammelte er die ersten Erfahrungen mit Nachhilfe und Unterricht, was ihn dazu bewog an der Uni Konstanz Wirtschaftspädagogik und Politikwissenschaften zu studieren.

 

An Bad Saulgau und Umgebung schätzt er die Nähe zu seiner vorherigen ‚Heimat‘ Bodensee und die direkte Nähe zur Natur mit der Möglichkeit für ausgedehnte Rad- und Wandertouren.

Seine Fächer sind BWL und Geschichte/Gemeinschaftskunde.

 

Sabrina Sontag hat nach dem Besuch der Realschule ihr Abitur am beruflichen sozialwissenschaftlichen Gymnasium in Sigmaringen absolviert und zunächst ihr Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Konstanz angeschlossen.

 

Während dieser Zeit sammelte sie bei In- und Auslandspraktika Erfahrungen in der Personalbetreuung und in der Personalentwicklung. Ihr sechsmonatiges Auslandspraktikum in Detroit, USA war schlussendlich der ausschlaggebende Faktor neben BWL auch Englisch zu studieren. Sie sammelte während ihres Masterstudiums zur Wirtschaftspädagogik praktische Erfahrungen bei der Firma Bosch, weshalb sie auch nach ihrem Studium vorerst bei Bosch in München arbeitete.

 

Sabrina Sontag zieht es jedoch trotz großer Freude am Reisen und an fremden Ländern zurück in ihre Heimatstadt Bad Saulgau. Hier engagiert sie sich besonders aktiv in der Dorauszunft Bad Saulgau als Gruppenführerin der Blumennärrle und schätzt nun die Nähe zu Freunden und zu ihrer Familie.

 

10059