nach oben

Trotz Corona: Start des Erasmus Plus Projekts „Wir entdecken unseren Alltag“

 

 

Die Helene-Weber-Schule und ihre italienische Partnerschule, das Istituto Falcone aus Gallarate in der Nähe von Mailand haben sich in diesem Jahr erfolgreich für ein Erasmus Plus Projekt der Leitaktion 2 beworben. Dieses Programm soll Schulpartnerschaften zwischen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union fördern.

Die Partnerschule Istituto Falcone in Gallarate

 

Die Projektverantwortlichen, Silvia Forni aus Italien und Michael Ulrich aus Bad Saulgau, möchten in diesem Projekt die Sprachkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler in den zweiten Fremdsprachen Deutsch und Italienisch fördern.

 

 

 

Silvia Forni (2. von rechts)

Seit 2011 besteht ein intensiver Schüleraustausch zwischen den Schülerinnen und Schülern der italienischen Hotelfachschule und den Italienischkursen des Wirtschaftsgymnasiums. Doch Corona hat bereits den Gegenbesuch der Bad Saulgauer Schüler in Gallarate im Mai 2020 verhindert.

Da auch die erste Mobilität und der Projektstart im November 2020 wegen der Coronapandemie entfallen musste, entschlossen sich die Projektverantwortlichen dazu, den Schüleraustausch in diesem Jahr virtuell durchzuführen. Das von der EU bereitgestellte Portal eTwinning bietet den Schülern die Möglichkeit, rege online zu kommunizieren.

 

Im Dezember erfolgte der Projektstart: die Schüler stellten sich in der Fremdsprache vor, erkundeten die Region Lombardei virtuell und übten, wie man in einer italienischen Bar einen Espresso und das zugehörige Cornetto bestellt. Die Zusammenarbeit wurde dadurch erschwert, dass die Schülerinnen und Schüler des IS Falcone sich seit Anfang November bereits im Fernlernunterricht befinden und nur digital unterrichtet werden.

 

Wir wünschen unseren italienischen Freunden, dass die Pandemie auch in der Lombardei bald vorüber geht und wir uns wieder vor Ort begegnen können. Wer Lust bekommen hat, Italien zu entdecken, ist an der Helene-Weber-Schule richtig, da sie die einzige Schule im Landkreis Sigmaringen ist, an der Italienisch als Fremdsprache unterrichtet wird.

 

Michael Ulrich, Projektleiter Erasmus Plus

 

 

10376