nach oben

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 1 in die Toskana

In der Woche vom 24. bis 28. Juni hat sich die Jahrgangsstufe 1 in die Toskana aufgemacht, um das dolce vita Italiens zu erkunden und live zu erleben. 

 

 

 


 

Im Laufe der Woche standen dabei vielerlei Programmpunkte auf der Agenda – am Dienstag besichtigten wir anhand einer Stadtführung die wunderbare Stadt Florenz, am Mittwoch erfolgte eine Bootstour, anhand derer wir mehrere Städte entlang der imposanten und malerischen cinque terre kennenlernen durften. Am Donnerstag standen mit Lucca eine sehr schöne und ruhige, weil kleinere und nicht überlaufene Stadt und im Anschluss daran die Besichtigung des Weinguts Fattoria Il Poggio mit einer ausgezeichneten Verkostung toskanischer Köstlichkeiten auf dem Plan. Neben dem abwechslungsreichen Programm hatten wir aber auch ausreichend Freizeit zur Verfügung – hinsichtlich der heißen Temperaturen erwies sich dies als großer Segen, da diese Zeit für den Strand und das Baden im Meer genutzt werden konnte.

 

Insgesamt war die Studienfahrt ein toller Ausflug, an den sich die Schüler wie auch die begleitenden Lehrer Herr Appeltauer, Frau Kessler und Herr Schlipp gerne und noch lange zurückerinnern.

                                       

  APPIn Florenz

 

 

 

 

10095