nach oben

Projektprüfung GastroService 2019



der Kl. 2 BFH2 in ihrem Restaurant Fair Food

Nach 2 Schuljahren GastroService-Erfahrung, geübt in den Fächern Projektarbeit und Berufspraktische Kompetenz konnten die Schülerinnen zeigen, was sie „drauf haben“.

 

Am 3. April 2019 waren die Gäste geladen und konnten im ansprechend frühlingshaft gestalteten Schüler-Restaurant das leckere Essen genießen.

 

 

 

        Ein Blick in die Schulküche:

       Im Restaurant Fair Food:    
Doch bis es soweit war, mussten die Klasse in zwei ausgelosten Teams diesen speziellen GastroService an mehreren Unterrichtstagen planen und vorbereiten. Ihre Aufgaben:
  • Mottofindung, zur Jahreszeit passend

 

  • Zusammenstellung eines vollwertigen 3-Gänge-Menü, ein Gericht aus selbsthergestellten Teigwaren für Fleischesser und Vegetarier beinhaltend
   
  • Herstellung von Einladungskarten und Menükarten gestaltet mit einem Motiv, gefertigt an der Nähmaschine

 

  • Gästeliste, Lebensmittelbestellung, Arbeits- und Zeitplan, Kassenführung, Gästerückmeldung zu ihrer Dienstleistung

 

  • Herstellung von Tisch- und Raumdekoration samt Einkauf des Blumenschmucks

Zur Projektprüfung gehören die, zeitnah stattfindenden, Teampräsentationen der GastroService-Tätigkeiten sowie die Reflexionsgespräche, in denen neben fachlichen Fragen auch die überfachliche Kompetenzen wie Umgangsformen, Selbständigkeit, Organisationsfähigkeit und Teamfähigkeit der einzelnen Schülerinnen reflektiert werden.

I. Fink-Spöri

PA-Lehrerin

- Infos zum Restaurant Fair Food

- Infos zum Projekt GastroService in der 2BFH 1 und 2

10071