nach oben

Nicht nur Schule - aber auch!

Die Altenpflege on Tour im Museumsdorf Kürnbach mit Frau Späth und Frau Rößler-Wacker am Montag, den 01.10.2018.

 

Als Inspiration für die Praxisaufgabe "Schule früher - heute" durften die SuS der ersten Klasse Altenpflege auch hier in ein original eingerichtetes Klassenzimmer aus den Anfängen institutionalisierter Schule und nachempfinden wie Schule sich damals anfühlte.


  


Herr Albinus, der die SuS durch die Gebäude führte ließ die damalige Zeit sehr plastisch und real aufleben. Unglaublich, was sich an Strafmaßnahmen auf dem Konto eines damaligen Schulrektors in 51 Jahren ansammelte. Nicht lustig für die Kinder, aber damals Stand der (schwarzen) Pädagogik. Froh durfte das Kind sein, das nicht zuhause vom Vater noch zusätzlich eins drauf bekam.

 





Hier ist zu sehen, welcher Aufwand und wieviel Arbeit im Abbau des jeweiligen Hauses vor Ort, an der Ursprungsstelle, im Transport und im anschließenden  Wiederaufbau der Ausstellungshäuser im Museumsdorf Kürnbach steckt.

 

Hier zeichnet Herr Albinus im Kies, wie ein Bauernhaus damals aufgeteilt war, in Wohnhaus, Stall und Lager. Aufmerksam lauschten die SuS seinen Worten und sperrten die Augen auf, als sie den damaligen Hygienestandard erblickten.


Pflege damals sah wohl auch gänzlich anders aus. Auch das wäre sicher eine Fragestellung, die untersuchenswert wäre.

   

 

Kehren wir zurück ins HEUTE und damit in die Helene-Weber-Schule und die Dienstleister im ambulanten und stationären Pflegebereich und sind wir´s zufrieden.


 

STE

  

 

10035