nach oben

Klassenpflegschaftsabend an der Helene-Weber-Schule

Eltern nehmen Gesprächsangebot gerne an -

Klassenpflegschaft an der Helene-Weber-Schule 


Aus 35 Klassen und von über 600 Schülerinnen und Schülern waren Erziehungsberechtigte und Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsberufe eingeladen sich über die aktuelle Situation an der Schule zu informieren, Fragen beantwortet zu bekommen, Lösungen für anstehende Schwierigkeiten zu finden.


Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer stellten unteranderem die einzelnen Schularten, die Weiterbildungsmöglichkeiten und Anschlussmöglichkeiten sowie die Coronaregelungen und Beratungsangebote der Helene-Weber-Schule vor.


Rege Gespräche, interessiertes Zuhören und das eine oder andere Lachen zeigten, wie froh alle sind, das eine solche Veranstaltung wieder in Präsenz stattfinden kann.


Auch Elternvertreter/-innen wurden gefunden.

Das Bild zeigt von links nach recht: Schulleiter Sebastian Vosseler, den Elternbeiratsvorsitzenden Harald Kloss und seinen Stellvertreter Bernhard Scherer, beide aus Bad Saulgau.

 


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Lehrkörper und Elternschaft.

10505