nach oben

Gemeinsam die Zukunft der Pflege stärken

Abschluss der Altenpfleger/-innen

am 19. Juli 2018


Frau Croisier, Schulleiterin der Helene-Weber-Schule in Bad Saulgau und Frau Füssinger, die Fachabteilungsleiterin der Altenpflege überreichten den 20 frischgebackenen staatlich anerkannten Altenpfleger/-innen ihre langersehnte Urkunde samt Zeugnis.

 

Alexander Appelhans moderierte charmant durch den Abschlussabend, welcher mit einer Rede von Frau Croisier und Frau Füssinger eingeleitet wurde.

 

In ihren Ansprachen berichteten beide Rednerinnen von politischen Veränderungen und derzeitigen Prozessen, die rund um die Altenpflege im Gange sind. Gerade der jüngste Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Altenheim richtet den Fokus der Öffentlichkeit auf die Pflege. Pflegekräfte sind für Kanzlerin Merkel „Helden des Alltags“, wie sie meinte. Frau Füssinger machte anhand eines Kochtopfs, einiger Löffeln und angedeuteten Zutaten sehr schön deutlich, was alles für Kompetenzen und Eigenschaften  notwendig sind, um eine professionelle Pflege zu ermöglichen.

Dem Klassensprecher Johannes Linse war es in seiner Rede, im Anschluss an die Zeugnisausgabe, auch wichtig zu erwähnen, dass die Verantwortung für die stetige Professionalisierung jetzt auch vor allem in den Händen der neuen examinierten Altenpfleger/-innen liegt.

 

In einem gelungenen Sketch, der von Religionslehrer Herr Petrich entwickelt wurde, mit dem Titel „Pflege kann doch nicht jeder“, wurde auf humorvolle Weise gezeigt, dass das mittlerweile berühmte Zitat von „Pflege kann jeder“ nicht der Realität entspricht und eine fundierte Ausbildung dazu nötig ist. Die 20 Absolventen sind sich auch darüber einig, dank den hohen Standards der Altenpflegeschule Bad Saulgau und der tollen Begleitung der Lehrer*innen über die drei Jahre, kompetent in die Zukunft starten zu können.


Die staatliche Prüfung der Altenpflege haben bestanden:

Alexander Appelhans, Anna König, Andrea Pansow, Anna-Maria Laub, Daniela Neuburger, Franziska Albat, Hermine Geffroy, Melanie Lorber, Melanie Hummel, Monika Ursprung, Johannes Linse, Sandrin Rose, Shirin Butz, Svenja Bentele, Vanessa Frick, Anja Rau, Martina Hellstern, Joanna Harteker, Ruth Ferfer, Constanze Borgmann.

 

Wir gratulieren den Absolvent/-innen und wünschen für den weiteren Lebensweg alles Gute!

Johannes Linse

 

 

 

 

10019