nach oben

Projektarbeit an der Helene Weber Schule

In Unternehmen und Hochschulen, aber auch im privaten Bereich ist die Arbeit in Projekten nicht mehr wegzudenken. Da die Anforderungen immer komplexer werden und oft von Einzelnen nicht mehr alleine gelöst werden können, wird sich dieser Trend auch weiterhin fortsetzen. Projektarbeit führt häufig zu besseren, schnelleren, kreativeren Ergebnissen und erhöht die Motivation der Mitarbeiter, bzw. Teilnehmer oder Studierenden.

 

Wenn Sie in der Schule selbstorganisiert Projekte durchführen, erwerben Sie wichtige Schlüsselqualifikationen (Kompetenzen), die Sie in der Arbeitswelt oder auch im privaten Umfeld benötigen. Wir, als eine offene und transparente Schule, die darauf vorbereitet, Berufs- und Lebensaufgaben zu bewältigen, unterstützen Ihre Persönlichkeitsentwicklung, berufliche wie fachliche Qualifizierung und überfachliche Kompetenzen.

 

Der schulartenübergreifend gültige Leitfaden „Projektarbeit“ ist ein Instrument, um Projekte zu strukturieren und systematisch zu organisieren. Die Erstellung einer Projektarbeit ist an unserer Schule dem Bereich des Qualitätsmanagements „Unterrichtsqualität“ zugeordnet. Durch das einheitliche Arbeiten mit Projekten in allen Schularten ist für die Schüler somit sichergestellt, dass diese in jeder Schulart denselben Kriterien unterliegen.