nach oben

Theatergötter unter sich!

 

"Und es begab sich zu der Zeit, als zwei langhaarige, adonisgleiche und doch überaus bescheidene Theatergurus ... ach was soll der Terz, nennen wir das Kinde doch beim Namen ... als echte Theatergötter samt ihrer theateraffinen Gefolgschaft aus der J1/1 den Theaterolymp zu Biberach erklommen, um der kultigen Inszenierung zu "Der nackte Wahnsinn" des grandiosen "Dramatischen Vereins Biberach" beizuwohnen.

Chapeau und Hut ab vor den Mädels und Jungs auf der Bühne – so etwas nennen wir wahren Spielwitz sowie echte Spiellaune, welche uns einen zauberhaften Abend und unseren Zwerchfellen enthusiastische Überstunden bescherten!

Eine tiefe Verbeugung mit integrierten Standing-Ovations an Frau Graupner, der Theatermeisterin der Stadthalle in Biberach, welche uns in das geheime unterirdische Labyrinth, das sich in den Tiefen jenseits der Bühne erstreckt und komplett Biberach unterkellert, eingeführt hat – es war absolut faszinierend in die Welt hinter dem Vorhang eingeführt zu werden, die einem Normalsterblichen verschlossen ist.

 

Wow … wir sind eben die Theaterelite der Schule – wir erkunden eben auch weit, weit entfernte Galaxien, die jenseits aller Vorstellungskraft liegen.

 

In diesem Sinne …

möge die Macht mit Euch sein und besucht die Homepage der coolen Mädels und Jungs auf der Bühne http://www.dramatischer-verein-biberach.de/veranstaltungen

PET

 


 

9984