nach oben

Lernfeldprojekt 2 KVAB 1 „Spielenachmittag“

Unser Lernfeldprojekt 3 hat am Dienstag, den 20.06.2017 um 14:10 Uhr in der Helene-Weber-Schule begonnen. Wir, die Klasse 2KVAB1, haben das Lernfeldprojekt „Spielenachmittag“ für die 4. Klasse der Berta-Hummelschule in den Räumen N004 und N006 vorbereitet.

 

Wir hatten 6 verschiedene Spiele und somit 6 verschiedene Stationen, nämlich „Trio“ mit Eleonora, „Mensch-ärgere-dich-nicht“ mit Ahmad, „Set“ mit Geve, „Make´n Break“ mit Tolunay, „Uno“ mit Ilona und „Memory“ mit Merna sowie Muffins und Schlüsselanhänger mit Hilfe von unseren Lehrerinnen vorbereitet.

 

Am Anfang hat Eleonora die Kinder begrüßt und sie hat erklärt, wie der ganze Spielenachmittag verläuft. Dann haben die Kinder sich auf die Spielstationen verteilt, und jedes Kind hat nacheinander 3 Spiele gespielt. Die Kinder haben nach 20 Minuten die Stationen gewechselt. Das war für die Kinder lustig und interessant.

 

Am Ende haben wir die selbstgebackenen Muffins serviert und Apfelschorle ausgeschenkt. Danach haben wir die Schlüsselanhänger als Geschenk an die Kleinen verteilt. Wir haben von den Kindern ein Foto für jeden von uns bekommen und Verena hat die Kinder nach Hause verabschiedet.

 

Wir hatten ein großes Erfolgserlebnis, weil die Kinder Spaß beim Spielen hatten. Beim Reden und Spielen zusammen mit den Kindern haben wir wieder besser Deutsch sprechen gelernt – das Einhalten der jeweiligen Spielregeln  war trotzdem nicht immer einfach.

 

Eleonora und die Klasse 2 KVAB1,

EGE

 

9955